logo pg schweinfurter Rhön
Viele fleißige Sternsinger waren wieder an Drei König überall in unserer Pfarreiengemeinschaft unterwegs und brachten Segen und gute Wünsche in die Häuser.

An Heilig Abend konnten wir mit vielen Besuchern in der Kirche in Hoppachshof eine Krippenfeier erleben.

Die Reichmannshäuser Kommunionkinder (Bild v. l.): Ryan Anderson, Hannah El-Zein, Luisa Densch, Elias Ott, Moritz Räth und Christina von Kroge waren sich schnell einig. An der 1. heimischen Dorfweihnacht wollten sie gemeinsam eine Verkaufsbude aufmachen. Den Gewinn sollten kranke Kinder bekommen, denen es nicht so gut geht wie Ihnen.

Im Gottesdienst am 30.10. wurde Felix Keller, in die Gemeinschaft der Ministranten von Hoppachshof aufgenommen.

Ich bin bibliotheksfit – In den letzten Wochen haben sechs Vorschulkinder aus dem Kindergarten Hesselbach die Bücherei besucht.

Seniorenausflug 2015 – Der Ausflug der Senioren der Pfarrgemeinden Hesselbach, Hoppachshof, Ebertshausen und Reichmannshausen fand in diesem Jahr am 05. Mai statt.

Würzburg/Höchberg/Hesselbach – Troll wird sich am Christkönigssonntag, 23. November 2014, in Höchberg verabschieden und nach einer Sabbatzeit seine neue Aufgabe in der Fastenzeit 2015 antreten.

Seniorenausflug 2014 – In diesem Jahr ging der Ausflug der Senioren aus Hesselbach, Reichmannshausen, Hoppachshof und Reichmannshausen in den Spessart.

Der Brauch, Osterbrunnen zu schmücken stammt ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz und ist seit 2010 auch in Reichmannshausen heimisch geworden. Am Samstag, den 5. April gestalteten viele fleißige Hände gemeinsam den prächtigen Osterbrunnen in Form einer Krone. Dekoriert wurde er mit mehreren hundert Ostereiern, die von den Kindergartenkindern bemalt worden waren.

80 Jahre alt wird am Samstag, 15. Februar, Studiendirektor a. D. Emil Heßdörfer, langjähriger Religionslehrer an der Berufsschule Schweinfurt und Seelsorger und Verwalter der Kuratie Üchtelhausen.

Zum 1. November – (POW) Matthieu Ilunga Kalala (55), mitarbeitender Priester in der Pfarreiengemeinschaft „Haselbach – Himmelreich, Kreuzwertheim“, ist zum 1. November 2013 als mitarbeitender Priester für die Pfarreiengemeinschaft „Schweinfurter Rhön, Hesselbach“ angewiesen worden. Kalala stammt aus dem Kongo und wurde am 4. August 1983 in Ngandajika zum Priester geweiht. Seit 2008 ist er im Bistum Würzburg in Kreuzwertheim und Schollbrunn tätig.

­